Lady Gaga: Filmdreh mit Bradley Cooper

Mama Monster wird zum Leinwandstar.

Lady Gaga ist nicht nur eine weltweit gefeierte Sängerin, Performerin und Designerin. Sie ist auch Schauspielerin. Ihr Fans konnte sie bereits mit ihrer Rolle in der TV-Show “American Horror Story: Hotel” begeistern, für die sie sogar einen Golden Globe gewann. Ihr richtiges Kinodebüt gibt sie jetzt an der Seite von Hollywood-Superstar Bradley Cooper.

>>> Warum Du DIr vo Deinem nächsten Date unbedingt einen Pornofilm anschauen solltest

‘’Ich bin so aufgeregt, dass ich endlich in einem Film zu sehen sein werde und das neben jemandem, den ich meinen Freund nennen darf. Ich wollte schon immer als Schauspielerin auf der Kinoleinwand zu sehen sein’’, schrieb Lady Gaga gerade auf Instagram.



>>> Wir zeigen Euch eine Oma, die zum ersten Mal Marihuana raucht. Was dann passiert, ist ziemlich witzig…

In ’’A Star Is Born" wird die 31-Jährige in die Rolle der unbekannten, aber talentierten Sängerin Ally schlüpfen, die eine Liebesbeziehung mit ihrem Mentor, dem Countrymusiker Jackson Maine (Bradley Cooper), eingeht. Als Ally endlich große Erfolge feiert, Jacksons Stern aber zu sinken beginnt, sorgt dies für ernsthafte Probleme… Deutscher Kinostart ist am 4. Oktober 2018.

>>> Playlist: Die besten Lieder über Muschis

Dienstag, 18. April 2017